Jeder Wandel in industriellen Fertigungsabläufen, sei es auf Grund anzupassender Produktionskapazitäten oder prozesstechnischer Innovationen, erfordert Flexibilität der davon betroffenen Einrichtungen. Mit beliebig veränderbaren Wand- und Deckensystemen fallen sogar räumliche Begrenzungen.


Bei der Schweizer Electronic AG in Schramberg ermöglichen Räume aus dem Alu-Profilbaukasten von Rexroth die leichte Anpassung von Produktionsflächen und gebäudeseitiger Infrastruktur, im Einklang mit den ständig wechselnden Produktionsanforderungen der Leiterplattenherstellung.