Quelle: Haehne

Quelle: Haehne

Haehne: Die Messwalze MWFM eignet sich besonders für beengte Anwendungen, in denen an fliegend gelagerten Walzen der Bandzug präzise gemessen werden soll. Typische Anwendungen sind Lable-Maschinen, etwa für Etiketten oder Kondensatorfolien. Besondere Kennzeichen sind Walzenlängen zwischen 250 und 400 mm, Nennkräfte von 100 bis 1000 N sowie ein Standardflansch für sowohl einen axialen als auch radialen Kabelausgang. Neben der Basisversion Walzenmantel Aluminium bandgeschliffen sind auch andere Oberflächen oder Werkstoffe erhältlich.

Motek 2013, Halle 5, Stand 5601