Der Channel-Partner für Cadence, Flowcad, erweitert mit der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung vom PCB-Dienstleister Descontec sein eigenes PCB-Produktportfolio. Descontec war bisher auf die Layoutdienstleistung von komplexen Leiterkarten aus den Bereichen Embedded, Automotive, High-Speed und industrielle Anwendungen spezialisiert. Damit bietet der bayerische Distributor neben der EDA-Software, Tool-Support und Schulungen auch das PCB-Layout und die Simulation als Dienstleistung in Zentraleuropa an. Als Grund für den Einstieg benennt das Unternehmen die zunehmende Notwendigkeit von externer Hilfe durch immer komplexer werdende Designs. Diese Hilfe muss schnell mit entsprechender Kompetenz lokal verfügbar sein.