Sie sind für das Löten von Solarmodulen, Tabber- und Stringer-Material sowie das Verbinden von Zellen entwickelt worden. Die No-Clean-Flussmittel sind halogenfrei. Alle Flussmittel hinterlassen keine klebrigen Rückstände. Des Weiteren sind die Aktivatoren extra für hohe Temperaturen ausgelegt, die bei der Herstellung von Solar-Modulen benötigt werden, ohne dass dabei der Wirkungsgrad der Aktivatoren beeinträchtigt wird. Der Feststoffanteil liegt je nach Flussmittel zwischen 1,5 und 2,5%. Neben 5 und 20l-Kanistern werden die Solar-Flussmittel auch als Konzentrat angeboten.

Das Unternehmen aus Eltville bietet ab sofort auch Flussmittel für die Solarindustrie an, die besondere Kriterien erfüllen müssen.

Das Unternehmen aus Eltville bietet ab sofort auch Flussmittel für die Solarindustrie an, die besondere Kriterien erfüllen müssen. Emil Otto