Durch die intuitive Benutzeroberfläche kann immer das am besten geeignete Mikroskopieverfahren gewählt werden.

Durch die intuitive Benutzeroberfläche kann immer das am besten geeignete Mikroskopieverfahren gewählt werden. Olympus

Eine einfache Auswahl des optimalen Mikroskopieverfahrens, einschließlich differentiellen Interferenzkontrasts und MIX, einer Kombination aus Dunkel- und Hellfeldtechnik sind dank der motorischen Steuerung möglich. Durch die intuitive Benutzeroberfläche kann immer das am besten geeignete Mikroskopieverfahren gewählt werden. Mit der automatischen Fokussierung und der optimierten Beleuchtung lassen sich hoch qualitative Bilder auf einfache Weise erzeugen. Die Panoramafunktion erweitert das Sehfeld bei Beibehaltung der hohen Auflösung – in 2-D und 3-D. Exakte Inspektionsdaten und resultierende Berichte werden durch Berühren des Touchscreen-Monitors auf einen Klick abgerufen.