Alle Framegrabber dieser Familie von Analog Card Bus-Framegrabbern für Laptops verfügen über automatische Video-Norm-Erkennung (PAL, NTSC, SECAM). Als Plug-and-Play-Geräte lassen sie sich während des Betriebs einsetzen und herausnehmen.


Im Grundpaket enthalten ist eine Image Viewer- und Recording-Software mit den Funktionen Play, Stop, Pause, Fast Forward, Reverse, Stepup und Stepback. Darüber hinaus erlaubt die Software einstellbare Bildraten und programmierbare Erfassungs-Delays bis zu einer Stunde, programmierbare Erfassung von Datum und Uhrzeit, Speicherung im BMP- und JPEG-Format sowie Zeitstempel für jeden Frame.


Gegen Aufpreis ist eine Treibersoftware für LabView von National Instruments und ein Software Development Kit für C++ und VB verfügbar. Derzeit sind drei Modelle im Angebot, darunter auch eine Flat-Version mit niedrigerer Bauhöhe.