Unidaq

Die Multifunktions-Messdatenerfassungskarte UniDAQ2.DSP-ADDA.

D.Signt

USB 2.0 und 100Base-TX Ethernet ermöglichen auch die Anbindung an Simulationstools und Systementwicklungssoftware wie Matlab und Labview. Der Erweiterungsport ermöglicht applikationsspezifische Optionen, auch für Eigenentwicklungen: Massenspeicher für Datenlogger, Feldbus-Anbindung (zum Beispiel EtherCAT oder CAN), Benutzerinterface (grafisches LCD, Touchscreen, Eingabe-Tasten), FPGA, oder auch spezialisierte Erweiterungs-Schaltungen, zum Beispiel für BiSS-Encoder. Die Datenerfassungskarte Unidaq2.DSP-ADDA hat 16 simultan abtastende AD-Wandler mit 16-Bit-Auflösung und acht 16-Bit-DA-Wandler bei Abtastraten bis zu 175 kS/s. Für externe Signalkonditionierungen stehen isolierte Versorgungsspannungen und eine I²C-Schnittstelle zur Steuerung auf dem Analog Port zur Verfügung.