Frequenzumrichter der Baureihe ACT 400 gehören zu bionischen Antrieben und sind modular aufgebaut. Eigenschaften und Regelverfahren lassen sich per Software einstellen, so dass ein breites Einsatzspektrum abgedeckt werden kann. Funktionen der Umrichter reichen von der einfachen Drehzahlverstellung bis hin zu komplexen und dynamischen Servoanwendungen.

Halle 26, Stand J 16