Lenze: Die Frequenzumrichter der Reihe Inverter Drives 8.400 übernehmen die vielfältigen Aufgaben der Intralogistik. Es gibt sie funktional abgestuft in den Ausführungen Baseline, Stateline und Highline. Dieses so genannte Rightsizing-Prinzip erleichtert die Auswahl des zur Antriebsachse passenden Umrichters. Der Baseline ist für den Einsatz in kontinuierlichen Prozessen geeignet. Sind Palettierautomaten und Hubwerke auszurüsten, steht der Stateline zur Verfügung. Der Highline hat zusätzlich eine integrierte Tabellenpositionierung und eine zweispurige 100-kHz-Rückführung, um Positioniervorgänge bis auf wenige Millimeter genau durchführen zu können. Die Frequenzumrichter kommen auch bei höheren Temperaturen noch ohne Klimatechnik im Schaltschrank aus. (boe)

350iee0808