Im Leistungsbereich von 4 bis 355 kW gibt es nun die flüssigkeitsgekühlten Frequenzumrichter der Baureihe VCB/F 400. Die Umrichter eignen sich für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen sowie in geschlossenen und offenen Kühlkreisläufen. Sie erlauben die bequeme Wärmeabfuhr aus dem Schaltschrank und ermöglichen den Aufbau von Schaltanlagen hoher IP-Schutzarten. Eine zusätzliche Belüftung oder Klimatisierung der Schaltanlage ist in vielen Fällen überflüssig. Geräusche und Luftströmungen wurden reduziert. Die Baureihe bietet Schutz vor Hitze, Staub, Feuchtigkeit und aggressiven Bestandteilen in der Umgebungsluft.

 


 


  Halle 3, Stand 239


 


  Halle B5, Stand 331