Hitachi: Die Frequenzumrichter der Baureihe SJ700 arbeiten mit der präzisen und schnell arbeitenden Advanced Sensorless Vector-Control (ASLV)-Regelung und haben eine integrierte Positionier-Steuerung. Bei den Betriebsarten kann zwischen Vektorregelung oder Spannungs-/Frequenzsteuerung gewählt werden. Die Funktion ‘Sicherer Halt’ gemäß EN954-1 erlaubt die Realisierung von sicherheitsrelevanten Anwendungen in der Antriebstechnik. Die Frequenzumrichter eignen sich für den Leistungsbereich von 0,75 bis 400 KW. Die Netzversorgung erfolgt dreiphasig von 380 bis 480 V (+10%/ -15 %, bei 50 bzw. 60 Hz). Für die Inbetriebnahme lassen sich alle Parameter einfach über das eingebaute Bedienfeld oder mit der PC-Software ‘Pro-Drive’ über USB oder die RS232-Schnittstelle eingeben. Schnittstellen zu den gängigen Feldbussystemen sind über Optionskarten verfügbar. (as)

702iee0707