373-intersil--int0328-isl78692-li-ion-cell-battery-charger.jpg

Intersil

Das in einem 3 mm x 3 mm großen DFN-Gehäuse untergebrachte Lade-IC überwacht die Batterietemperatur, ist für LiFeP04-Batterien konzipiert und benötigt zusätzlich fünf externe Komponenten, um den Ladestrom einzustellen. Der Betrieb bis hinab zu 2,65 V nach dem Einschalten verhindert das Abschalten während eines Kaltstarts. Das nach AEC-Q100 Grad 3 qualifizierte Bauteil liefert einen einstellbaren Ladestrom von bis zu 1 A.