Bildergalerie
Die Hochdruckdüsen-Luftbefeuchtung TurboFogNeo ist recht energiesparend und flexibel einzusetzen
Die Befeuchtertypen lassen sich flexibel miteinander kombinieren und sind für die Wandmontage und auch …
… zur Deckenmontage geeignet

Mit dem System sind erstmals Decken- und Wandvernebler in einer Produktreihe zusammengefasst. Insgesamt fünf unterschiedliche Befeuchtertypen lassen sich flexibel miteinander kombinieren und in hohen Hallen, bei niedrigen Decken, bei hoher Maschinendichte oder im Lager einsetzen. Schließlich schützt eine angemessene Luftfeuchte elektronische Baugruppen, Komponenten und Leiterplatten vor Elektrostatik.

Durch die um bis zu 50 % kleineren Gerätegrößen gegenüber Vorgängermodellen war es möglich, kleinere und energiesparende Ventilatoren zu verbauen. Zusätzlich ist das System für eine frequenzgesteuerte Hochdruckpulsation ausgelegt, die nur so viel Druck erzeugt, wie für die tatsächlich erforderliche Leistung benötigt wird. Das soll nach Aussage des Unternehmens zusätzlich bis zu 70 % Energiekosten einsparen. Hygiene und Betriebssicherheit werden durch die in das System integrierte Wasseraufbereitung und Hochdruckpumpe sichergestellt. Beide Module sind in tragbare Kleincontainer eingebaut, die halbjährlich automatisch vom Hersteller gegen komplett gewartete und desinfizierte Geräte ausgetauscht werden.