Die IRLEDs eignen sich besonders für den Einsatz in Fernbedienungen und optischen Touchpanels.

Die IRLEDs eignen sich besonders für den Einsatz in Fernbedienungen und optischen Touchpanels.Everlight Electronics

Eine Bauhöhe von nur 1,2 mm erlaubt die Entwicklung sehr schlanker Endgeräte speziell wenn diese in tragbare Geräte wie Mobiltelefone zu integrieren sind. Die Strahlungsintensität beträgt 5  beziehungsweise 8 mW/sr oder mehr bei 20 mA. Die 8-mW/sr-Version zieht mit 5-mm-IR-Dioden mindestens gleich und erlaubt entweder niedrigere Treiberströme für eine längere Batterielebensdauer in Handhelds oder größere Abmessungen bei optischen Touch-Panels beziehungsweise größere Sendereichweiten von Fernbedienungen. Dank eines Abstrahlwinkels von 50° muss die Fernsteuerung nicht direkt auf den Empfänger gerichtet werden sondern verfügt über einen breiten Funktionsbereich. Die IRLED-Serie IR26-61C mit einem engeren Abstrahlwinkels von 20° und die Fototransistor-Serie PT26-71B weisen ein ähnliches Package-Design auf. Beide Produkte sind aufeinander abgestimmt und wurden für kleine bis mittelgroße (5 bis 32 Zoll) optische Touch-Ppanel-Anwendungen entwickelt. Mit der gleichen Bauhöhe von nur 1,2 mm lässt sich der Schlitz für den optischen Rahmen des Touchpanels äußerst schmal gestalten.