OptiCon X-Line 3D mit integrierter AOI-Option

OptiCon X-Line 3D mit integrierter AOI-OptionGöpel

Damit soll sich die Testabdeckung für elektronische Baugruppen mittels optischer Testtechnologien signifikant erhöhen. Dabei wird die Röntgenprüfung nicht ausschließlich für verdeckte, sondern für alle auf der Baugruppe befindlichen Lötverbindungen eingesetzt. Dies soll eine optimale Lötverbindungsinspektion sicherstellen, die losgelöst von AOI-spezifischen Reflexionen und Schatten ist. Damit nähert sich das System den Vorgaben der IPC-A610-Norm.