Im komplett gesteckten Zustand erfüllt der Steckverbinder mit Speicherstick der Schutzgrad IP67.

Im komplett gesteckten Zustand erfüllt der Steckverbinder mit Speicherstick der Schutzgrad IP67. Conec

Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel die Verwendung als mobiler oder fest eingebauter Datenspeicher im Bereich Luft- und Raumfahrt, Nautik, Automotive oder der Outdoor- Messdatenerfassung im Offshore-Bereich. Standardmäßig wird der USB-Speicherstick mit einer Speicherkapazität von 2 GByte angeboten. Eine spezielle Elektronik ermöglicht den Einsatz über den Temperaturbereich von -40 bis + 85 °C. Das Gehäuse ist komplett aus Metall und schützt den Speicher und die Schnittstelle gegen externe elektromagnetische Störungen.