Pericom: Das 105U-L ist ein speziell für die drahtlose Übertragung von wenigen Signalen konzipiertes Funkmodul. Es arbeitet im lizenzfreien 869 MHz-Band mit einer Sendeleistung von 500 mW. Bei guten Bedingungen lassen sich Entfernungen von bis zu 5.000 Metern zwischen Sender und Empfänger überbrücken. Neben analogen Werten kann das Modul auch zwei digitale Signale übertragen. Die digitalen Eingänge bestehen aus potentialfreien Kontakten; als Ausgänge sind Relaisausgänge vorhanden. Die Analogeingänge sind als Thermoelement- oder als 0…20 mA-Eingang ausgeführt. Das kompakte Gehäuse eignet sich für die DIN-Schienenmontage; der Temperaturbereich liegt zwischen -40 und +60°C. (pe)

SPS: Halle 7, Stand 179

 

564iee1107