Seit der Einreichung der Gründungsdokumente durch die 22 Gründungsmitglieder im vergangenen Herbst haben sich mehr als 200 Unternehmen und Forschungsorganisationen um eine Mitgliedschaft bei Gaia-X beworben. Diese Anträge werden Anfang März vom Vorstand des Verbandes geprüft und eine Entscheidung über die Aufnahme getroffen.

Über Gaia-X

Nachdem die Europäische Vereinigung für Daten und Cloud, Gaia-X AISBL, offiziell gegründet ist, kann der Verein nunmehr die mehr als 200 Aufnahmeanträge bearbeiten. Gaia-X

Nachdem die Europäische Vereinigung für Daten und Cloud, Gaia-X AISBL, offiziell gegründet ist, kann der Verein nunmehr die mehr als 200 Aufnahmeanträge bearbeiten. Gaia-X

Gaia-X wurde 2019 mit dem Ziel ins Leben gerufen, eine vertrauenswürdige und souveräne digitale Infrastruktur zu entwickeln, die auf europäischen Regeln basiert. Die Initiative arbeitet daran, eine Umgebung zu schaffen, in der Daten unter der Kontrolle von Dateneigentümern und -nutzern geteilt und gespeichert werden können und in der Regeln definiert und eingehalten werden, damit Daten und Dienste einfach verfügbar gemacht, zusammengestellt und ausgetauscht werden können. Gaia-X will damit eine vertrauenswürdige Basis für datengesteuerte Geschäftsmodelle schaffen. Dies soll europäischen Unternehmen helfen, sich zu vergrößern und im globalen Wettbewerb zu bestehen.

Gründungsmitglieder: 3DS Outscale, Amadeus, Atos, Beckhoff Automation, BMW, Bosch, CISPE, DE-CIX, Deutsche Telekom, Docaposte, EDF, Fraunhofer Gesellschaft, German Edge Cloud, IMT, International Data Spaces Association, Orange, OVH, PlusServer, Safran, SAP, Scaleway, Siemens.

Was Gaia-X Maschinenbauern bieten soll

Derzeit organisiert der Verband Web-Seminare für seine Mitglieder und Interessenten. Die erste Veranstaltung, die vom Technischen Komitee des Verbandes organisiert wird, fand am 17. Februar 2021 statt. Das Komitee gab in einem virtuellen Technical Deep Dive Einblicke in die neuesten Fortschritte der Arbeitspakete, und die Community tauschte Demos und Ideen über die technische Entwicklung von Gaia-X aus.

Fraunhofer ISST: Die GAIA-X Association und warum Unternehmen dort mitwirken sollten