KM-OptoIO-16 bietet eine galvanische Trennung für 16 TTL-Ein- und 16 TTL-Ausgänge über Optokoppler, die über TAZ-Dioden zusätzlich gegen Spannungsspitzen geschützt sind. Es eignet sich für alle herstellereigenen PCI-Karten mit 16 TTL-Ein- und 16 TTL-Ausgängen an einer 68-poligen SCSI-Buchse sowie für WITIO-PCI160/164Extended und -PCI132Standard. Alle Eingangs-Optokoppler sind mit integrierter Schmitt-Triggerfunktion ausgestattet. Leicht austauschbare, steckbare Widerstandsarrays erlauben zwei Eingangsspannungsbereiche. Spezielle Ausgangs-Optokoppler bewältigen bis 150 mA Schaltstrom. Für den Anschluss der Peripherie stehen Schraubklemmen zur Verfügung. Über Fußelemente am Gehäuse lässt sich das Modul auf DIN EN-Schienen aufschnappen.(mr)