Die Gateways der Familie Anybus-X verbinden unterschiedliche Felbustechnologien und Industrial Ethernet miteinander. Die 130 Varianten verbinden bspw. Feldbusse wie Profibus, Devicenet und CANopen untereinander oder binden sie an Industrial Ethernet, Ethernet/IP oder Modbus-TCP an. Für die Programmierung ist keine spezielle Hard- oder Software erforderlich; die Montage erfolgt auf der Hutschiene. Da alle Gateways als Master- oder Slave-Variante erhältlich sind, lassen sie sich auch in bestehende Anlagen integrieren. (pe)


HMI2005, Halle 9, Stand F42