Kompaktes Edge-Gateway basiert auf einem Arm Cortex-A8 1 GHz-Prozessor

Kompaktes Edge-Gateway basiert auf einem Arm Cortex-A8 1 GHz-Prozessor moxa

Moxa: Neu im Programm ist das Industrial Internet of Things- (IIoT-) Edge-Gateway mit vorinstalliertem Microsoft Azure IoT Edge. Es bietet Anwendern von Microsoft Azure eine benutzerfreundliche Lösung, um ihre IT-Infrastruktur zu erweitern sowie OT-Datenkonnektivität mit ihren Industrieanwendungen zu ermöglichen. Um weitergehende OT/IT-Konvergenz zu erzielen, ist das industrielle Edge-Gateway überdies für IIoT-Anwendungen in der Fabrikautomation, in intelligenten Transportsystemen (ITS), der Energiewirtschaft sowie in der Öl- und Gasbranche optimiert. Das kompakte Edge-Gateway basiert auf einem Arm Cortex-A8 1 GHz-Prozessor mit niedrigem Stromverbrauch und ist für industrielle IT-Umgebungen ausgelegt. Es weist zahlreiche Merkmale auf: Moxa Industrial Linux basierend auf einer offenen Debian-Plattform mit zehnjähriger technischer Unterstützung, ein industrielles, lüfterloses Design und Hutschienenmontage. Es ist ausgelegt auf einen Temperaturbereich von  -40 bis 70°C und hat ein installiertes LTE-Modul sowie Duales Auto-Sensing mit 10/100 Mbps Ethernetports.

SPS IPC Drives 2018: Halle 9, Stand 131