Quelle: Peak System

Quelle: Peak System

Peak-System: Dabei erstellt die WLAN-Schnittstelle nach IEEE 802.11 b/g die Verbindung über eine externe Dipolantenne. In TCP- oder UDP-Nachrichtenpakete verpackte CAN-Frames werden über das IP-Netzwerk von einem zum anderen Gerät weitergeleitet. Das Gateway besitzt zwei CAN-Kanäle mit einer Übertragungsrate bis zu 1 Mbit/s. Die Geräte sind für den erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40 bis 85 °C ausgelegt.

embedded World 2014, Halle 1, Stand 606