Die IP65 Box für den Einsatz in Krankenhäusern.

Die IP65 Box für den Einsatz in Krankenhäusern. Intermas-Elcom

Die IP65 Box erfüllt die Grundvoraussetzungen für Gehäuse in der Medizintechnik: sowohl die Bodenwanne als auch der dazugehörige Deckel sind aus Edelstahl gefertigt und EMV-gerecht konstruiert. Das Komplettgehäuse erfüllt den Schutzgrad IP65 (staub- und strahlwassergeschützt).

Auf Attribute wie eine desinfektions- und reinigungsmittelresistente Oberfläche ebenso wie eine abriebfeste Beschriftung wurde in hohem Maße geachtet, um die Anforderungen an Krankenhaushygiene und Infektionsprävention zu erfüllen. Der Deckel, mit umlaufenden Verschraubungspunkten im Abstand von 45 mm, lässt sich abnehmen. Außerdem besteht rückseitig die Möglichkeit zwei Hutschienenclips zu montieren.