OKW: Die Gehäusereihe Soft-Case erlaubt es, größere Displays auf kleinstem Raum unterzubringen. Die Gehäuse bestehen standardmäßig aus je einem Ober- und Unterteil für Applikationen mit externer Stromzufuhr, bei Bedarf auch mit integriertem Batteriefach. Drei Größen – 51,5 x 83 x 14 mm, 65 x 105 x 19 mm und 72 x 117 x 24 mm – decken verschiedene Bedürfnisse ab. Ein vertieft liegendes Bedienfeld schützt Folientastaturen. Die großzügig ausgelegte Schnittstellenfläche erweitert die Anwendungsbereiche z. B. für die Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, für unterschiedliche Fernbedienungen, für Medizin- und Labortechnik sowie für Peripherie- und Interfacegeräte. (mr)


 


677iee0706