Für Anwendungen in der Gebäudeautomation ist das neue Gehäusesystem BC von Phoenix Contact geeignet. Neben einem zeitgemässen Design zeichnet sich diese Gehäusefamilie insbesondere durch eine grosse Variantenvielfalt in unterschiedlichen Teilungseinheiten aus. Die Normenkonformität der Gehäuse nach DIN 43880 sorgt für einen einfachen Einsatz in allen üblichen Installationsverteilerkästen. Mit der Verwendung des 16-poligen Querverbinders wird eine automatische Kontaktierung von Gerät zu Gerät hergestellt: Einfach in der Normtragschiene zusammenrasten und das Gerät aufstecken. Ob Powerversorgung oder parallele und serielle Datenübertragung, alle Signale kontaktieren automatisch ohne zusätzliche Verdrahtung.