Cognex: Das E/A-Erweiterungs-Modul sorgt für einen einfachen Anschluss der In-Sight-Systeme an Stromversorgung, Aufnahmeauslöser, Ausgänge und serielle Geräte. Außerdem wird damit ein komplettes RS232-Handshake ermöglicht. Das Modul beinhaltet ein CC-Link-Interface, einen PoE-Injektor, acht separate Ein- und Ausgänge sowie Ethernet- und serielle Kommunikationsschnittstellen. Das Bildverarbeitungssystem wird von einer Bandbreite an Konfigurations- und Kommunikationstools unterstützt, unter anderem von EasyBuilder, einer Konfigurationssoftware zur CC-Link-Anbindung, Connect, der Communication-Suite-Bedienanzeige VisionView und der Vision-Tool-Anwendungsbibliothek. LED-Indikatoren zeigen den E/A- und Modulstatus an.