Das DMM M3500A von Picotest (Vertrieb. SONTRONIC GmbH, München) bietet neben den Möglichkeiten eines modernen Multimeters eine Vielzahl von Zusatzfunktionen, Temperaturmessung und Applikationen unter MatLab und LabView. Das 6 ½ stellige DMM bietet standardmäßig USBTMC- ( USB Test&Measurement Class) und optionell IEEE-Interface. Es ist mit einer Samplerate und einer Datenrate von 2000Messungen/s (bei 4 ½ Digits Auflösung) sehr schnell, die Genauigkeit bei DC beträgt 0,0015% vom Wert (über 24 Std.) bzw. 0,04% bei AC. Der Wechselstrommessbereich geht von 3 Hz bis 300 kHz und die Empfindlichkeit 0,1µV DC bzw. 100µOhm bei Widerstandsmessung. Bis zu 2000 Messwerte können im Gerät abgelegt werden. Zu den 11 Messfunktionen zählen CDI, CDV, ACI, ACV, 2WOhm, 4WOhm, Frequenz, Periode, Diodentest, Durchgangstest, Temperatur (mit sieben gängigen Sensortypen), Grenzwerte, Verhältnismessungen, MX+B, %, dBm, dB, Min/Max und Null. Zusätzlich gibt es Trigger- und Memoryfunktionen. Das Modell M3500A ist immun gegen Störungen, hat eine hohe EMV und es ist vergleichbar mit dem Agilent Serie 34000.

Um das M3500A mit IEEE-Schnittstelle zu gewinnen, registrieren Sie sich per E-Mail: sontronic@t-online.de   unter dem Stichwort: „Gewinnspiel aus „elektronik industrie 5/2007 über ein 6 1/2stelliges DMM Modell M3500A „. Viel Glück wünscht die Redaktion!