SiRF Star III ist ein 20-Kanal-GPS Empfänger mit 200 000 Korrelatoren, 4 Mbit Flash, ARM7 CPU-Core ( für 6/12,5/25/ o.49 MHz) und 16-Bit-Datenbus für Anwender-spezifische Daten. Er hat umfangreiche GPS-Perpherie mit 2 UARTS, seriellen Bus und 14 GP I/Os. Der HF-IC hat LNA, PLL und SPI. SiRF Star III ermöglicht außerhalb von Gebäuden TTFF-Zeiten von einer Sekunde im Netzwerk-unterstützten Betrieb. Da zudem sehr schwache Signale (-159 dBm) erkannt werden, kann Echtzeitnavigation selbst unter erschwerten Betriebsbedingungen realisiert werden. SiRF bietet für Anwenderevaluierungen einen Testempfänger mit allen erforderlichen Schnittstellen und Bedienelementen (Bild). Er unterstützt die Standardprotokolle NMEA, SiRF, Binär und Al3/F.


  


elektronik industrie  verlost unter den Lesern, die bis zum 28.6.2005 weitere Informationen über den GPS-Empfänger Chipsatz SiRF Star III anfordern, einen dieser kompletten Entwicklungsempfänger.


Also – weitere Informationen anfordern – und gewinnen. Viel Glück wünscht die Redaktion!


 


SiRF Kennziffer 404


www.sirf.com