Um Entwicklern bei der Lösung von Hardwareproblemen zu helfen und die Entwicklung zu beschleunigen, hat EBV Elektronik zusammen mit Texas Instruments (TI) die ‚First-Aid-Kit’-Initiative gestartet. Das nun zweite Kit ist eine Sammlung von Lösungen, die Entwickler dabei unterstützen:

· Analog Switch for Negative Rail Audio Applications (TS5A22362DGSR)

· No Current Limiting Load Switches (TPS22922BYFPR)

· I2C LED Driver (TCA6507PWR)

· Wide Range of Analog Inputs for an ADC (PGA112AIDGSR)

· Long Battery Life in a Stand-by System (TPS61220DCKR)

Basierend auf den Standard ICs von TI, beinhaltet das zweite EBV-TI ‚First Aid Kit’ als eine Art Problemlösungsbox sowohl die Beschreibung verschiedener Probleme als auch eine Anleitung für deren Behebung sowie Beispiele und Dokumentationen, damit Forschungs- und Entwicklungsingenieure schneller zu ihrer Lösung gelangen.

Um ein ‚First-Aid-Kit’ zu gewinnen, können sich die Leser der elektronik industrie unter infoDIRECT bis Ende November registrieren.

405ei1009