Der HIOKI Recorderscope 8870-20 ist Oszillograph und Multimeter in einem. Die Messeingänge bestehen aus zwei voneinander isolierten Analogkanälen und vier Logikkanälen mit max. 400 VDC. Die High-Speed-Aufzeichnung erfolgt mit einer Abtastrate von bis zu 1 µs. Der interne Speicher von 2 MW ist mit 12-Bit-Auflösung ausgestattet und kann zusätzlich Messdaten auf einer PC-Karte speichern (bis 1 GByte).

Die gespeicherten Messdaten können dann für die Weiterverarbeitung und Analyse über eine USB-Schnittstelle (2.0-Port) direkt zum PC übertragen werden. Kompakte Abmessungen (176 x 101 x 41 mm) also Handflächengröße und ein geringes Gewicht von ca. 550 g machen ihn für jede Servicetasche passend. Die Bedienung wird mit einem „Setting Navigator“ unterstützt und führt somit zu einer zuverlässigen und leicht bedienbaren Aufzeichnung.

Die Bedienungsanleitung kann man auch einmal sorglos vergessen. Übersichtliche farbige LCD-Anzeige (QVGA-TFT-LCD) ähnlich wie Bildschirme bei vielen handelsüblichen Spielkonsolen, erhielt für ihre hervorragende Sichtqualität trotz kleiner Abmessungen bereits viel Lob aus unterschiedlichen Quellen. Zulässig sind Messungen bis zu 300 V direkt oder bis zu 1000 V unter Verwendung eines Differentialtastkopfes 9322 oder Strommessungen bis zu 1000 A mit diversen HIOKI-Stromzangen. Anwendungen gibt es bei der Wartung von Aufzügen, bei Problemanalysen von Netzspannungen und Strömen, Prüfung und Inspektion bei Fahrzeugen, bei Stromversorgungsanlagen und im mobilen Serviceeinsatz.

Um den Recorderscope 8870-20 zu gewinnen, senden Sie einfach bis zum 30.4.2009 eine E-Mail an gewinnspiel@asm-sensor.de

mit dem Betreff „Gewinnspiel HIOKI 8870-20“ mit Angabe Ihres Namens, Abteilung, Firma, Firmenadresse sowie Ihrer Telefonnummer. Viel Glück!