Mit nur 30 mm Durchmesser und 68 mm Länge bringt der mechanisch kommutierte Gleichstrommotor RE 30 nominal 60 W Leistung. Er hat zwei Wellenenden und arbeitet mit Graphitbürsten für die Kommutierung. Diese Bürsten vertragen eine hohe Strombelastung und eignen sich sowohl für Start-Stopp- als auch für den Umkehrbetrieb.


Herzstück des Motors ist das eisenlose Rotorsystem maxon. Dank leichtgewichtigem Rotor wird die Masseträgheit besonders klein und die Beschleunigung entsprechend hoch. Das magnetische Restmoment fehlt völlig, elektromagnetische Störungen sind vernachlässigbar gering.


 


Die eisenlose Wicklung führt zusammen mit einem Neodym-Permanentmagneten zu einem hohen Wirkungsgrad. Einsatzgebiete sind Roboter oder Analysegeräte.


Halle 9, Stand 534