Gleitlagerlüfter

Gleitlagerlüfter bis 85 °C Sepa Europe

Der Begriff Magfix steht für magnetische Fixierung (Positionierung) des Lüfterrades beziehungsweise -rotors in Gleitlagerlüftern. Seine Lebensdauererwartung liegt bei 210.000 Stunden (MTBF). Das Gleitlager beim Lüfter bietet durch seinen konstruktiven Aufbau nur eine Positionierung der Rotorwelle in radialer und nicht in axialer Richtung. Viele der Hochtemperaturlüfter sind standardmäßig lieferbar, können jedoch auch maßgeschneidert in allen Parametern (Größe, Tachoausgang, PWM-Eingang, Eingangsspannung, Steckerkonfektionierung) angepasst werden.