CMOS-Sensor IMX397 Framos

CMOS-Sensor IMX397 Framos

Framos: Damit bietet sich der Einsatz in Embedded-Vision-Anwendungen in der Fabrikautomatisierung, industriellen Applikationen und im Sensing an. Der monochrome Sensor misst 4,63 x 3,67 mm2 und verbindet sich über die MIPI-CSI-2-Schnittstelle mit praktisch jedem ISP. Interne sowie externe Trigger lassen sich für eine präzise Zeit- und Aufnahmesteuerung in automatisierten industriellen Prozessen einstellen. Der Sensor verfügt über einen 10-Bit-A/D-Wandler und arbeitet mit drei Versorgungsspannungen, was zu einem Stromverbrauch von etwa 105 mW für den Batteriebetrieb sorgt.