Vom 4. bis 7. September 2007 findet im Messezentrum Basel die go, Technologiemesse für Automatisierung und Elektronik, statt. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte, die Automatisierungs- und Elektroniklösungen benötigen. Die Hersteller, Importeure und Dienstleister aus den Bereichen industrielle Automatisierung und Elektronik präsentieren sich auf einer Ausstellungsfläche von 45000 m2. Ihr Angebot richtet sich vor allem an Fachbesucher aus produzierenden Betrieben. Ihnen soll die go einen umfassenden Überblick über folgende Fachbereiche bieten:

  • Steuerungssysteme
  • Antriebstechnik
  • Sensorik
  • Robotik- und Handlingsysteme
  • Fluidtechnik
  • Engineering in der Automation
  • Elektronik
  • Mess- und Prüftechnik

Mit dem Themenschwerpunkt Jugend – Bildung und Ausbildung möchte die Messe Schweiz die Jugend für einen technischen Beruf in der Technologiebranche sensibilisieren. Durch verschiedene Projekte innerhalb von Sonderpräsentationen können Jugendliche die Vielfalt eines technischen Berufes aus verschiedenen Fassetten erleben.

Auch das Projekt darwin21 befasst sich mit dem Image und der Nachwuchsförderung der industriellen Automatisierungsbranche in der Schweiz . 14 Teams, bestehend aus einem Industriepartner und einer technisch orientierten Bildungsinstitution, stellen sich einem interdisziplinären Entwicklungswettbewerb.

Zeitgleich zur go findet die ineltec, Technologiemesse für Gebäude und Infrastruktur, statt.