Lucom: Die mobilen VPN-Router ER75i basieren auf den Siemens MC75 GSM-Modulen und ermöglichen Datenübertragungen über GSM-, GPRS- und Edge-Technologie. Mit GPRS erreichen die Quad Band Router über das Mobilfunknetz eine Datenrate von 57,6 KBps und über Edge 236 KBps.Mit der integrierten Ethernetschnittstelle verbinden die ER75i unabhängig vom Betriebssystem das LAN von PC, Maschinen oder Anlagensteuerungen mit dem Internet/Intranet. Selbst wenn Informationen weiträumig verteilt sind, erlauben die Router die Zusammenführung von Informationen nahezu in Echtzeit. So bietet die M2M-Kommunikation bspw. auch die Möglichkeit, steuernd auf vernetzte Maschinen zuzugreifen. Der integrierte DHCP-Server macht die Installation einfach und schafft einen schnellen Internetzugang. Zudem weist er jedem angeschlossenen Gerät automatisch seine IP-Adresse zu. Als VPN-Tunnel sind OpenVPN, IPsec, GRE und L2TP nutzbar; die wie mehrere Betriebsarten, über den Browser konfiguriert werden. 

SPS/IPC/DRIVES 2010, Halle Nr. 6, Stand Nr. 430

676iee1110