Bediengerät GOT2000 in Breitbildversion

Bediengerät GOT2000 in Breitbildversion Mitsubishi Electric Europe

Mitsubishi: GT21 im 7″-Wide-Screen-Format mit WVGA-Auflösung ist mit On-Board-Ethernet, CC-Link IE Field Basic sowie je einer RS232- und RS422/485-Schnittstelle ausgestattet. Dagegen ist GT25 wahlweise mit 7″-WVGA- oder 10″-WXGA-Display erhältlich, bietet einen zweiten Ethernet-Port und ist optional WLAN-fähig. Der zweite Ethernet-Port ermöglicht die physische Trennung der Verbindung zum Informationssystem- und zum Steuersystem-Netzwerk. So lassen sich zwei unterschiedliche IP-Adressen festlegen. Über die Audioschnittstelle samt eingebautem Verstärker und Lautsprecher gibt das Gerät nicht nur akustische Warnungen und Alarmtöne aus, sondern auch gesprochene Warn- oder Bedienhinweise. Des Weiteren ermöglichen die Geräte eine Fernüberwachung über die VNC-Server-Funktion: Anwender können sich vom PC oder Tablet aus mit dem HMI verbinden, um Produktionsanlagen zu überwachen oder zu bedienen und auf Systemkomponenten zuzugreifen.

Hannover Messe 2018: Halle 17, Stand D40