Liquisonic-Controller Sensotech

Liquisonic-Controller Sensotech

Sensotech: So erkennen Nutzer auf einen Blick, in welchem Segment des Messintervalls sich der aktuelle Konzentrationswert befindet. Nähert sich der Messwert den Grenzen des zulässigen Messintervalls, warnt eine gelbe Färbung. Ein roter Pfeil zeigt eine Überschreitung der Grenzen an. Das Display ermöglicht die Grenzwertanzeige von bis zu drei Messwerten gleichzeitig. Dies gilt für jeden der bis zu vier Sensoren, die sich an eine Kontrolleinheit anschließen lassen. Dabei lässt sich jede Grenze über das intuitive Menü des Controllers separat einstellen. Auch eine automatische Reaktion des Systems auf die Annäherung oder Überschreitung der Messgrenzen an das Prozessleitsystem etwa via Profibus ist möglich. Außerdem lassen sich die Digitalausgänge des Controllers nutzen, um optische Warnsignale in der Produktionshalle vollautomatisch anzusteuern.