Altera erweitert seine Stratix IV E-FPGA in 40-nm-Technologie um einen hochkomplexen Baustein mit 820 000 Logikelementen. Der Stratix IV EP4SE820 ist laut Altera das komplexeste, schnellste und stromsparendste FPGA seiner Klasse. Wesentliche Merkmale: 820 K LE und 650 K Register, 23,1 Mbit Embedded-Speicher (mit 600 MHz), 960 Stück 18×18-Multiplizierer (mit bis zu 550 MHz), 1120 I/O, 1,25-Gbit/s LVDS, patentierte Programmable-Power-Technologie, nahtlose Migration zwischen den Stratix-Familien.