Häusermann und Weidmüller haben eine enge Zusammenarbeit bei der Spezifikation von Anschlusslösungen für die Leistungselektronik vereinbart.

Häusermann und Weidmüller haben eine enge Zusammenarbeit bei der Spezifikation von Anschlusslösungen für die Leistungselektronik vereinbart.Häusermann / Weidmüller

Über den gesamten Lebenszyklus vom Baugruppendesign, der Fertigung und Verarbeitung bis zum Endprodukt lässt sich dabei eine vereinfachte Kommunikation zwischen den einzelnen Partnern und eine technische Gesamtlösung erzielen. Im besonderen Fokus steht eine effiziente Beratung, die auf Häusermanns Leiterplattentechnik HSM-Tec und Weidmüllers Geräteanschlusstechnik Omnimate Power basiert.

Vom Lastenheft über Entwicklung und Design bis hin zur Zulassung und Serie werden mit der Integration von Hochstromleiterplatte und -Anschlusstechnik der Projektaufwand sowie die Time-to-Market reduziert. Vorteilhaft an der Kompetenzpartnerschaft ist, dass über das gesamte Projekt ein zentraler Ansprechpartner zur Verfügung steht.