Halbleiterrelais für Schraubmontage

Charakteristisch für die neue Serie der Halbleiterrelais von Carlo Gavazzi ist die fehlende Vergussmasse. Lediglich Thyristorchip und Optokoppler sind mit einer Schutzmasse abgedeckt. Das Bauteil wird leichter und der auf die Komponenten im Halbleiterrelais wirkende thermische Stress wird wesentlich verringert. Es wurde ein in allen Belangen neu optimiertes Halbleiterrelais entwickelt, das die Bedürfnisse der Industrie erfüllt.
Die zwei Produktreihen RM und RS bieten die Möglichkeit einer optimalen Anpassung des Produkts an die vorhandene Anwendung. Alle Halbleiterrelais haben eine grüne LED für das Signalisieren des Ansteuerzustands. Einfaches Handling reduziert die Montagekosten – ein großer Vorteil bei der RM und RS Serie. Die neuen Anschlussklemmen mit einer großflächigen Auflage ermöglichen die rüttelsichere Kontaktierung von Kabeln mit Aderendhülsen, Gabelkabelschuhen oder Ringösen auch für große Lastströme. Die Serie RM hat eine Berührungsschutzabdeckung, mit der die Schutzart IP20 sichergestellt ist. Diese Abdeckung kann bei Bedarf mit Hilfe eines Schraubendrehers entfernt werden, um z. B. Ringösen zu montieren. Alle Eingangs- und Ausgangsklemmen sind mit selbstabhebenden Klemmplatten ausgestattet und erlauben auf der Lastseite den berührungsgeschützten Anschluss von Kabeln bis 16 mm2. Mit der durch Varistoren gegen Überspannung geschützen RM-Serie ist der Direktstart von Motoren bis 22 kW möglich. Es können Lasten mit Nennlastströmen bis 100 A und -spannungen bis 660 VAC geschaltet werden. Beide Serien sind UL und CSA zugelassen.

Carlo Gavazzi
Tel. (01) 888 41 12-10
Fax (01) 889 10 53
ESonline 03000

cg_at@ibm.net