Bediengerät Ketop T70

Bediengerät Ketop T70 Keba

Keba: Diese OPC-UA-Fähigkeit steigert den Investitionsschutz, da diese Geräte einfach in die entsprechenden Systeme zu integrieren sind. Auch die Visualisierung und Bedienoberfläche lassen sich etwa nach einem Wechsel des Steuerungsherstellers bzw. nach einem Hardware-Upgrade ohne zeitaufwendige Anpassungen weiter verwenden. Im kommenden Jahr soll zusätzlich zum Ketop T70 auch das industrielle Tablet Ketop T200 über OPC-UA-Kompatibilität verfügen.

SPS IPC Drives 2016: Halle 7, Stand 470