Als Neuerung wurde nun das Schlepplöten integriert. Dieses Lötverfahren verkürzt die Fertigungszeit laut Unternehmensangaben enorm. Schlepp- und Punktlötungen sind somit im gleichen Fertigungsschritt ohne Spitzenwechsel möglich. Der leichte Tischlötroboter lässt sich modular aufbauen, Zugriff und Support sind online weltweit möglich.

Im Tischroboter Solder Smart wurde nun auch das Schlepplöten integriert.

Im Tischroboter Solder Smart wurde nun auch das Schlepplöten integriert. IVD

Zu den weiteren Merkmalen gehören die kontinuierlich hohe Qualität der Lötungen sowie die Prozessüberwachung und Rückverfolgbarkeit. Auch die automatische Serviceposition für Lötdraht und Lötspitzenwechsel sowie die automatische Positionierung bei Lötdrahtwechsel sind weitere Highlights. Für hohe Prozesssicherheit sorgen der von Elmotec selbst entwickelte Drahtvorschub mit einer überwachten Genauigkeit von 0,1mm, ein Achsensystem mit höchster Wiederholgenauigkeit und die Heizkörpertechnologie mit präzisem Regelverhalten und schnellem Nachheizen.

Aufgrund der einfachen Installation und der kompakten Bauweise passt der SolderSmart praktisch in jede Fertigung. Ein einfacher 230V Anschluss reicht aus, Druckluft ist nicht erforderlich.  Die Bedienoberfläche ist ohne große Vorkenntnisse einfach zu bedienen und schnell zu erlernen.Trotz der einfachen Bedienung entspricht die Anlage höchsten Standards in den Bereichen Automotive und Medizintechnik.

productronica 2019: Elmotec: Halle A4, Stand 523