Cipherlab: Die gegen Staub und Spritzwasser geschützten Barcode-Scanner der Serie Cipherlab 1704 sind für den Einsatz in Fertigung, Lager und Logistik konstruiert. Die Geräte überstehen dank der IP54-Schutzklasse auch wiederholte Stürze aus 180 cm Höhe unbeschadet und sind auch bei extremen Temperaturen oder hoher Luftfeuchtigkeit zuverlässig einsetzbar.

Ein integrierter 1,3-Megapixel-Imager sorgt für eine flexible Datenerfassung: Die Scanner lesen 1D- und 2D-Barcodes bis zu einer Auflösung von 0,076 Millimetern und ermöglichen so eine präzise Datenerfassung selbst bei zerkratzten oder beschädigten Codes. Komplexe Authentifizierungsaufgaben wie die Erfassung von Unterschriften oder der Scan kompletter Dokumente bis zum Format DIN A4 gestatten eine effiziente Datenerfassung auch bei ungewöhnlichen Aufgaben wie der Dokumentation eines Transportschadens.