Die SMC (Surface Mount Compatible) Baureihen der DIN 41612 Produktpalette von Harting (Vertrieb: Setron) können nun bis zu 3-fach höhere Spannungen übertragen. Möglich macht dies die Verwendung von speziellen Kunststoffen, die einen höheren CTI-Wert aufweisen. Die neuen Kunststoffe entsprechen der Gruppe II (400 < CTI-Wert < 600), während die Standard-Kunststoffe der Gruppe IIIa oder IIIb (100< CTI-Wert < 400) entsprechen.

Bei einer Kriechstrecke von 1,2 mm kann damit die Spannung zwischen zwei benachbarten Kontakten z. B. 160 V betragen und damit deutlich mehr als die sonst üblichen 50 V. Die Steckverbinder sind verfügbar in den Bauformen C, 2C, 3C, B, 2B, 3B, R, 2R und F. 513ei0410