Bildquelle: Stöber

Bildquelle: Stöber

Stöber: Bei dem Highforce Zahnstangenantrieb ZTRS-PH(A) entlastet als hochsteife Trageinheit für das Zahnstangenritzel eine Stützlagerglocke die Lager des angeflanschten Planetengetriebes. Das reduzierte Kippmoment dieser Konstruktion macht es möglich, sich bei der Antriebsauslegung am tatsächlich benötigten Drehmoment bzw. an der Vorschubkraft zu orientieren. In aller Regel führt das dazu, dass das Getriebe eine Baugröße kleiner als bisher üblich gewählt werden können. Durch das vergleichsweise kleine Ritzel wird eine höhere Abtriebsdrehzahl notwendig, um die geforderte Vorschubgeschwindigkeit zu erreichen. Die bedeutet, dass die Getriebeübersetzung kleiner wird, in vielen Fällen kann ein einstufiges Planetengetriebe anstelle eines zweistufigen verwendet werden. Das führt zu einer hohen Leistungsdichte.

361iee1010