Diodes hat eine Familie mit sechs Highside-Leistungsschaltern auf den Markt gebracht, die für einen sicheren Schutz von USB-Ports und anderen Hot-Swap-Anwendungen sorgen. Die zweikanaligen Bausteine AP21x2A können hohe kapazitive Lasten und Kurzschlüsse tolerieren. Die Komponenten sind mit maximalen Nenn-Lastströmen von 0,5, 1,0 und 1,5 A und einem Enable-Eingang verfügbar, der beide Polaritäten einnehmen kann. Für ein robustes Systemdesign reagieren sie binnen 2 µs. Die Leistungsschalter begrenzen den Strom mit niedrigen Toleranzen auf Nennwerte von je 0,8, 1,4 oder 2,0 A. Features: Schutz gegen Übertemperatur und Kurzschluss, eine geregelte Anstiegszeit und eine Lockout-Funktionalität bei Unterspannung. Die Bausteine enthalten eine integrierte automatische Ausgangs-Entladefunktion, mit der ein geregeltes Entladen deaktivierter Ausgangskondensatoren möglich ist. Außerdem weisen sie im Vergleich zu den bereits existierenden zweikanaligen Bausteinen einen niedrigeren On-Widerstand auf.