Hioki, Hersteller von elektronischer Test- und Messtechnologie, und Linktronix vereinbaren eine Partnerschaft für die Schweiz. Linktronix wird dort als technischer Vertriebspartner die Produkte des Messtechnikanbieters betreuen.

Das 1935 in Tokio gegründete Unternehmen hat sich zu einem der größten Hersteller von Test- und Messinstrumenten entwickelt. Das Unternehmen bietet mit über 200 Hauptprodukten Know-how in der Messtechnik an.

Linktronix entstand 2005 als Schweizer Tektronix-Generalvertretung. Seither ist die Firma gewachsen und vertreibt nun die Produkte zahlreicher Messgerätehersteller wie Tektronix, Keithley, Fluke, Hioki, Mohr und BK Precision.

Linktronix und Hioki gehen in der Schweiz eine Partnerschaft ein.

Linktronix und Hioki gehen in der Schweiz eine Partnerschaft ein. Linktronix

Die Schweiz sei ein Markt mit Fokus auf High-End-Technologien, zu der Qualität und Präzision „Made in Japan“ hervorragend passen würden, sagte der Geschäftsführer von Hioki Europe, Hisashi Shimizu. Linktronix habe sich in der Schweiz als Ansprechpartner für High-End-Test- und Messgeräte etabliert, ergänzte Silvan Christ, Geschäftsführer von Linktronix.