Die HMP-Serie von Hameg bietet 4 programmierbare Hochleistungsnetzgeräte, je zwei in der 200-W- und in der 400-W-Klasse. Die 200-W-Klasse ist als 2 und 3 Kanal und die 400-W-Klasse als 3 und 4 Kanal Geräte verfügbar.

Die Ausgänge decken den Bereich von 0 bis 32 V mit bis zu 10 A ab. Neue Bedienfunktionen, hohe Stell- und Rückleseauflösung, das EasyArb Feature und Noise und Ripple von nur 150 ?Vrms zeichnen die Geräte aus. Besonderer Wert wurde auf die logisch verknüpfbaren Sicherungen (FuseLink), als auch auf eine komfortable Trackingfunktion gelegt. Die hohe Rückleseauflösung von bis zu 1 mV/0,1 mA wird Anwendungen mit höchsten Ansprüchen gerecht.

Des Weiteren können auf allen Kanälen mit der EasyArb Funktion frei definierbare U/I-Verläufe realisiert werden. Die HMP-Serie ist ausgestattet mit einem LCD-Bildschirm, einer USB/RS-232 Dual-Schnittstelle (optional Ethernet/USB oder GPIB) und zusätzlichen Anschlüssen aller Kanäle auf der Geräterückseite. Die Geräte haben einen Listenpreis ab 959,– €.

510ei1009