Kompaktantrieb Q2V von Omron

Der Kompaktantrieb Q2V ist vor Staub und Feuchtigkeit geschützt und für den Betrieb bei Temperaturen bis zu 50 °C ausgelegt. Omron

Die robuste Bauweise der Q2V-Umrichter ermöglicht einen wartungsfreien Betrieb über 10 Jahre. Die Inbetriebnahme wird vereinfacht durch schraubenlose Anschlussklemmen für alle Ein- und Ausgänge; die Hardware bietet einen integrierten EMV-Filter, STO-Funktion sowie einen Bremstransistor. Eine intelligente Einrichtung führt den Benutzer durch die Parametereinstellungen. Neben Steuerungsoptionen für verschiedene Arten von Wechselstrommotoren verfügt der Kompaktantrieb über zwei Nennleistungen für hohe bzw. für normale Beanspruchung. Der gleiche Umrichter kann so für den Antrieb von Motoren mit unterschiedlichen Nennleistungen, je nach Last, verwendet werden.

Durch die Datenerfassung auf Geräteebene lassen sich potenzielle Defekte und ungeplante Stillstandzeiten vermeiden. Mithilfe spezieller Motorsteuerungsmethoden wie dem EZ-Vektor für Pumpen und Gebläse ist der Antrieb von Omron äußerst energieeffizient. Seine Motorsteuerungsalgorithmen erhöhen die Effizienz im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben bei asynchronen Motoren um bis zu 6 % und bei Permanentmagnetmotoren um bis zu 2 %. Der Q2V verfügt zusätzlich über spezielle Energiesparfunktionen für Anwendungen, bei denen die Lasten ein variables oder reduziertes Drehmoment aufweisen. So sind Energieeinsparungen von insgesamt bis zu 50 % möglich.