Die Hochgeschwindigkeits-Infrarot-LED-Serien HT-XXXIRP und HE1-XXXAC von Harvatek (Vertrieb Gleichmann Electronics) punkten vor allem mit zwei Vorteilen: hohe Ausgangsleistung und Strahlungsintensität. Bei der HT-XXXIRP Serie handelt es sich um 8 SMT-IR-LED, die es als
Top-, Reverse- oder Side-Mount-Ausführungen gibt. Die in den Gehäuseformen 0603, 0805, 1206, PLCC und TO220 beheimateten LED lassen sich mit normalen Bestückungsautomaten einfach auf jeder Leiterplatte platzieren. Einsatzbereiche: Anwendungen, wie Füllstandsmessgeräte oder Bewegungsmelder, bei denen es auf Platzersparnis oder einen weiten Intensitätswinkel ankommt. Halbwertswinkel von 20 bis 100° zeichnen die mit 3- oder 5-mm-Linse, als Round-Dome- oder in Flat-Top-Version verfügbaren 8 Through-Hole IR-LED der HE1-XXXAC-Serie aus. Applikationen: Nachtsicht- und Kartenlesegeräte, Partikeldetektoren oder optische Zählsysteme. Durchlass-Spannung: 1,5 V.